DAILY PIECE OF CONCERT

Im März war eigentlich eine Promotiontour für „I Ain´t Giving up on You“ geplant. Dann kam leider Corona! „Weil wir auf jeden Fall trotzdem weiterhin Konzerte spielen wollten, mussten wir uns etwas einfallen lassen“, erzählt Laurin, „seit Beginn der Corona-Krise posten wir täglich einen Acoustic-Song im Internet“.

„Daily Piece of Concert“ nennen die beiden ihre Aktion, die sie als Ersatz für die vielen, wegen der Sicherheitsbeschränkungen abgesagten Konzerte ins Leben gerufen haben. Dieses bereits auf mehr als 60 Videos aufgeteilte Konzert, ist inzwischen über 330 Minuten lang. Von modernen Popsongs, über Rap, bis hin zu alten Klassikern von Simon & Garfunkel, den Beatles & Co, ist für jeden etwas dabei. Natürlich gibt es auch alle eigenen Songs von Brofaction zu hören. „Wir haben gemerkt, dass sich viele Menschen aus der ganzen Welt über unsere Videos freuen. Das hat uns motiviert immer weiter zu machen, denn, so klischeehaft es auch klingen mag: Eigentlich ist das der Grund, warum wir Musik machen“, erzählt Nico. Insgesamt über 1,5 Millionen Mal wurden die Videos bereits angesehen, die man auf der Facebook- und Instagram-Seite von Brofaction finden kann.

ÖSTERREICHISCHE MUSIKER & DAILY CONCERTS

Mittlerweile sind die Brüder aber nicht mehr alleine mit ihrer Aktion. Über 220 Beiträge von Musikern aus ganz Österreich findet man auf Instagram bereits unter ihrem Hashtag #dailypieceofconcert. „Es war für uns eine interessante neue und sehr intensive Erfahrung, über eine so lange Zeit jeden Tag einen Song zu performen. Jetzt freuen wir uns dann aber natürlich auch schon wieder auf „richtige“ Konzerte“.

Man of no Words - Lyrics Video


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *